Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

RBICAO - eine elegante und zuverlässige Handelsstrategie für Range Bars

Guten Tag meine Damen und Herren Forex-Händler!

Was suchen wir in Handelsstrategien? Genauigkeit, klare und klare Regeln, das Fehlen redundanter Informationen im Diagramm und ein nicht standardmäßiger Ansatz. All diese Eigenschaften sind in einem Handelssystem vereint. RBICAOKombinieren Sie den Handel mit einer ungewöhnlichen Form von Charts (Range Bars), den legendären Indikatoren Awesome Oszillator und Ichimoku sowie den Grundlagen von Price Action. Der Cocktail kam überraschend prägnant und elegant heraus - nicht umsonst ist der TS seit mehreren Jahren im Westen beliebt.

Eigenschaften des Fahrzeugs RBICAO

Plattformen: MetaTrader 4, Ctrader.
Währungspaare: AUDCAD, AUDJPY, AUDUSD, EURCAD, EURJPY, EURUSD, GBPAUD, GBPCAD, GBPJPY, GBPUSD, NZDJPY, NZDUSD, USDCAD, USDCHF, USDJPY.
Zeitraum: M2
Handelszeit: Europäische und amerikanische Sessions.
Empfohlene Broker: Alpari, RoboForex, Forex4you

Die Idee hinter dem RBICAO TS

Die Idee, die der Strategie zugrunde liegt, ist recht einfach. Es besteht in der Erfassung der Bewegung nach der Wohnung. Ein Zusammenbruch des Kanals führt in der Regel zu einem starken Preistrendimpuls. Diese Bewegung müssen wir abfangen.

Der Ausstieg aus einer Position mit Gewinnmitnahme erfolgt bei Abweichung, Abweichung der Kursbewegungsrichtung von den Messwerten des Awesome Oscillator (AO) -Indikators.

Es scheint, dass die Idee nicht neu ist, aber viel interessanter ist der Ansatz zur Lösung des Problems, bei dem nicht standardisierte Diagramme, klassische Indikatoren in Kombination mit Preisaktionen und Unterstützungs- / Widerstandsniveaus sowie Divergenz verwendet werden. Als Ergebnis erhalten wir einen Cocktail, der genau zum Ziel passt.

Werkzeuge des TS RBICAO

Das System in der Baugruppe sieht wie folgt aus (Zeitrahmen - M2):

Ein typisches M5-Diagramm sieht folgendermaßen aus:

Die verschiedenen Arten von Diagrammen werden durch die Besonderheiten der Erstellung von Range-Bars-Diagrammen erläutert. Über Range Bars haben wir hier ausführlich geschrieben.

Der Hauptunterschied zwischen Range Bars-Diagrammen besteht darin, dass sie nicht an die Zeit gebunden sind. In unserem Fall wird ein neuer Balken nur angezeigt, wenn der Preis vom Schlusspunkt der vorherigen Kerze um 5 alte Punkte in eine beliebige Richtung schwankt. Mit einem kleineren Schwingungsbereich gibt es keine neue Kerze, unabhängig davon, wie viel Zeit vergangen ist - mindestens 10 Minuten, mindestens eine Stunde. Solange sich der Preis nicht um 5 Punkte bewegt, gibt es keine neue Kerze.

So stellen Sie die Bereichsleisten ein:

  • Im Archiv mit der Strategie finden wir die Ordner MQL4 und templates und kopieren sie;
  • Ordner müssen in das Terminaldatenverzeichnis eingefügt werden und einem Austausch zustimmen.

  • Starten Sie das Terminal neu.
  • Öffnen Sie anschließend das Diagramm des Währungspaars, für das Sie Range Bars erstellen möchten, wechseln Sie zum Bereich „Navigator“, wählen Sie das Verzeichnis „Indicators“ aus, indem Sie auf „+“ klicken, und suchen Sie das RangeBarChart in der Liste und ziehen Sie es auf das Diagramm.

  • Ändern Sie in den Einstellungen den PipRange-Wert in 5.0.
  • Gehen Sie zu "Datei" - "Offline öffnen".

In der Liste finden wir das Diagramm "GBPUSD, M2" und klicken Sie auf "Öffnen".

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Diagramm, und wählen Sie "Vorlage" und RBICAO aus.

Nachdem Sie alle diese Punkte ausgefüllt haben, sehen Sie das Diagramm in der Form, in der es sein sollte. Es ist zu beachten, dass das Diagramm, an das die Indikatoren zum Erstellen von Bereichsleisten angehängt sind, nicht geschlossen werden kann, da das System sonst nicht mehr funktioniert.

Neben Range Bars gibt es auf der Karte auch eine Ichimoku-Wolke, über die Sie auch einen ausführlichen und umfangreichen Artikel auf unserer Website finden. Weiter unten sehen Sie den Awesome Oscillator.

Die Einstellungen für die Indikatoren sind wie folgt:

  • Range Bars - 5 Punkte;
  • Awesome Oscillator - Standardeinstellungen;
  • Ichimoku Cloud - 9, 16, 26.

RBICAO-Strategie-Login-Regeln

Ein Short Trade wird durch eine ausstehende Sell Stop Order unter folgenden Bedingungen eröffnet:

  1. Der fantastische Oszillator-Oszillator überschreitet die 0-Marke (Null) von oben nach unten - die Balken des Histogramms wechseln vom positiven zum negativen Wertebereich.
  2. Schließen von Bereichsleisten unter der Wolke unterhalb der „Farbzone“;
  3. Aufschlüsselung des Unterstützungsniveaus, das am nächstgelegenen lokalen Extrem errichtet wurde
  4. Optional (optionale Regel) - wir geben erst nach dem Preisrollback nach der Regel 1-2-3 Muster ein.

Eine ausstehende Bestellung sollte direkt unter dem Level platziert werden.

Eine Long-Position auf dem ausgewählten Währungspaar (Kaufen) wird durch eine ausstehende Buy-Stop-Order unter den folgenden Bedingungen eröffnet:

  1. Der Übergang der Spalte des Histogramms des Awesome Oscillator-Oszillators vom negativen zum positiven Wertebereich (Überschreiten der Nullmarke von unten nach oben);
  2. Schließen von Bereichsleisten über der Farbzone der Ichimoku-Wolke;
  3. Aufschlüsselung des Widerstandsniveaus am nächstgelegenen lokalen Extremum,
  4. Nach Belieben (der Autor wendet diese Regel nicht an) - Eintrag nach der Bildung des 1-2-3-Musters.

Eine ausstehende Bestellung wird über der Aufschlüsselungsebene platziert.

Optional

Transaktionen werden während der Veröffentlichung wichtiger Nachrichten nicht empfohlen - es ist ratsam, den Handel für eine halbe Stunde einzustellen und ihn auch nach einer halben Stunde Wartezeit fortzusetzen. Die Bedeutung und der Zeitpunkt der Veröffentlichung können dem Wirtschaftskalender auf unserer Website entnommen werden. Drei Marken sind ein Zeichen für ein Handelsverbot gemäß der RBICAO-Strategie.

Der Autor der Strategie verwendet nicht das 1-2-3-Muster für die Eingabe, sondern gibt ein, wann eine Störung der nächstgelegenen lokalen Ebene auftritt (falls andere Signale für die Transaktion vorliegen).

Standard Money Management - 1-2% Risiko pro Trade. Die genaue Positionsgröße kann mit dem Losrechner auf unserer Website berechnet werden.

Stop Loss und Take Profit

Wir setzen Stop-Loss für ein lokales Extrem, aber es sollte 20 Punkte nicht überschreiten.

Hier besteht aus Sicht des Ausstiegs aus der Take-Profit-Strategie absolute Handlungsfreiheit. Sie können mit AO beenden, wenn sich die Farbe des Histogramms zu ändern beginnt und sich die Anzeige selbst in die entgegengesetzte Richtung bewegt:

Andere Optionen sind die Rückgabe des Preises in die Wolke oder das Überqueren der blau angezeigten Kijun-Linie sowie das Divergenzsignal AO. Die letztere Option wird am häufigsten vom Autor der Strategie verwendet.

Versuchen Sie, Take-Profit mehr Stop-Loss zu nehmen. Wenn Sie sich in unsere Richtung bewegen, können Sie den Stopp reduzieren und die Transaktion auf Breakeven übertragen.

Beispiele für Transaktionen

Als Beispiele für die Anwendung der Strategie können wir verschiedene Eingaben des Autors des RBICAO-Handelssystems berücksichtigen.

Die Suche nach dem Einstiegspunkt beginnt in dem Moment, in dem der AO die Nullmarke (1) überschreitet und der Preis in die Ichimoku-Wolke (2) steigt. Der Autor zeichnet die nächstgelegene lokale Ebene und gibt deren Aufschlüsselung ein (3), ohne auf das 1-2-3-Muster zu warten. Solche Eingaben sind auch gerechtfertigt, aber wenn Sie mehr Vertrauen wünschen, müssen Sie 1-2-3 warten. Es stellt sich heraus, dass der Autor auf einem Niveau ist, auf dem der Preis lange Zeit unter der Mittellinie von Ichimoku lag. Infolgedessen haben wir 59 Punkte erreicht.

Im zweiten Beispiel gibt der Autor ein Divergenzsignal für das GBPNZD-Paar aus. Die Signalsuche beginnt mit der traditionellen Anzeige, dass der AO-Indikator Null (1) überschreitet. Nachdem die Reichweitenleiste über der Ichimoku-Wolke (2) verlassen wurde, bestimmt der Händler den Widerstand und gibt die Aufschlüsselung der lokalen Ebene (3) wieder ein, ohne auf das 1-2-3-Muster zu warten.

Ein weiteres Beispiel für das GBPUSD-Instrument. Der Preis überschritt die AO und die Ishimoku-Wolke, der Autor stellte erneut eine Aufschlüsselung der lokalen Ebene ohne 1-2-3 fest und ging in Divergenz.

Im folgenden Beispiel gibt der Autor zur Änderung eine Abweichung ein und geht in die Abweichung:

Bei der Verwendung der RBICAO-Strategie können in Bereichen der Wohnung Schwierigkeiten auftreten, in denen der Indikator „Awesome Oscillator“ viele Schnittpunkte der Nulllinie anzeigt.

Betrachten Sie ein komplexes Beispiel auf dem EURUSD-Chart. Hier sind mehrere Fehlsignale deutlich sichtbar, aus denen das obligatorische Level-Breakdown-Filter Folgendes erspart.

Auf der horizontalen Linie A erscheint die Kerze unter der Wolke zusammen mit der Änderung des Signals des AO-Histogramms von Plus nach Minus. Aber der Schnittpunkt der lokalen Unterstützung tritt nicht auf, nur Berührung. Wenn es den Trader irreführte, würde das Fehlen eines 1-2-3-Musters ihn vor einem verlustreichen Eintrag bewahren.

Am Punkt B konnte die Kerze nicht über die Ishimoku-Wolke steigen, das Oszillatorsignal hatte sich früher geändert, aber die Rückkehr des Histogramms zu negativen Werten am Punkt C führte zur Bildung von zwei Eingangssignalen. Die Unterstützungsstufe diente erneut als Filter, der den Deal beseitigte, und befand sich immer noch am selben Punkt wie in Fall A.

Die Situation auf der vertikalen Linie D führte zum Auftreten von drei Signalen: AO bewegte sich in den positiven Bereich, und es gelang der Kerze, sich über der Wolke zu schließen und die Widerstandslinie mit ihrem Schwanz zu berühren. Buchstäblich 1-2 Punkte entschieden: In diesem Fall hätte der Eintritt in die Aufschlüsselung des Niveaus stattgefunden oder nicht. Das einzige, was den Trader vor einer falschen Eingabe bewahren würde, ist das Versagen, das 1-2-3-Muster zu üben.

So zeigen die Beispiele, dass das Hinzufügen eines Filters in Form von Muster 123 die Genauigkeit merklich verbessert, aber die Anzahl der Transaktionen erheblich verringert.

Und noch ein Eingang. AO hat die Nullmarke überschritten, die Karte befindet sich unter der Ishimoku-Wolke und kreuzt das nächste Extrem. Hier würden wir nicht auf ein 1-2-3 Muster warten. Sie können dem Autor zustimmen, dass dies sehr selten vorkommt - in dieser Zeit können Sie mehrere erfolgreiche Transaktionen durchführen.

Auf dem Chart ist noch kein Signal zum Verlassen zu sehen, wir warten also weiter.

Fazit

RBICAO oder Handeln mit Range Bars, Ichimoku Cloud und Awesome Oscillator - Ein ziemlich einfaches und zuverlässiges System. Die Strategie bietet hohe Genauigkeit und ermöglicht es Ihnen, nicht in den Markt einzusteigen, wenn dies nicht erforderlich ist. Verwenden und üben Sie sie daher. Ich hoffe du hast ein paar Ideen von diesem TS und kannst sie für dich anpassen. Denken Sie daran, dass Sie die Struktur des Systems nicht leichtfertig kopieren sollten - verwenden Sie sie, um Ihre Strategien zu entwickeln. Ohne die Persönlichkeit eines Traders ist ein Erfolg auf dem Markt unmöglich.

Lassen Sie Ihren Kommentar