Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Forex Simulator - Ein fortschrittlicher Tester für manuelle Strategien

Um das Handelssystem im manuellen Handel korrekt anzuwenden, muss ein Händler viel trainieren: Transaktionen eröffnen und schließen, Signale lesen.

Neben direkten oder indirekten Verlusten geht im Lernprozess die wertvollste Ressource verloren - die Zeit, die vom Zeitrahmen des Handelssystems abhängt. Glücklicherweise gibt es Handelssimulatoren in der Geschichte, mit denen Sie in nur wenigen Stunden Handelserfahrung sammeln können, zum Beispiel ein Jahr. Im Modus eines solchen Trainings können Sie die Vor- und Nachteile der Strategie erkennen, Anpassungen vornehmen, bei der Suche nach Signalen „Ihre Hand anlegen“ und das Geldmanagement in Angriff nehmen.

Wir haben bereits viele Optionen für Tester für manuelle Fahrzeuge analysiert (siehe die vollständige Liste am Ende des Artikels), aber jede hat ihre Vor- und Nachteile, die es uns nicht erlauben, eine ideale Option hervorzuheben. Heute haben wir einen weiteren großartigen Tester in unserem Test - Forex-Simulator. Zu den herausragenden Vorteilen zählen die Kompatibilität mit benutzerdefinierten MT4-Indikatoren, die Möglichkeit, die Zeit während des Tests zurückzuspulen und mehrere Zeiträume. Bisher gab es solche Möglichkeiten nur bei bezahlten Optionen.

Forex Simulator - Funktionen und Vorteile des Programms

Forex Simulator ist eine Anwendung, die auf der Metatrader-Plattform installiert ist und in zusätzlichen Fenstern mithilfe eines Angebotsarchivs und aller verfügbaren technischen Analysetools arbeitet. Das heißt, ein Händler kann jede Konfiguration des Arbeitsbereichs anwenden, die mit dem tatsächlichen Handel völlig identisch ist.

  • Die Sitzungsmodellierung erfolgt in verschiedenen Geschwindigkeitsmodi, mit denen Sie inaktive Handelsbereiche "scrollen" und nur die Momente der Signalbildung hervorheben können. Ein Trader wird in der Lage sein, in Echtzeit vorgewählte historische Segmente zu üben. Wenn die Eingabe nicht erfolgreich ist (Fehler), kann die Simulation zurückgespult werden und immer wieder auf verbesserte Fähigkeiten zum Automatismus übergehen.
  • Der Simulator unterstützt die Möglichkeit, zeitlich kombinierte Strategien zu testen, z. B. mithilfe der Elder-Drei-Bildschirm-Methode. Ein Trader kann in "Echtzeit" drei Fenster (und mehr) mit unterschiedlichen Candlestick-Zeiträumen starten, die sich synchron mit einer bestimmten Geschwindigkeitsskala ändern.
  • Der Benutzer kann nicht standardmäßige Zeitbereiche festlegen: M2, H2 usw. oder Renko-Kerzen verwenden, wodurch die strategischen Fähigkeiten von Metatrader erheblich erweitert werden.
  • Forex Simulator ist mit den Servern der wichtigsten Liquiditätsanbieter für Forex-Broker - Dukascopy und TrueFX - verbunden. Auf diese Weise kann der Benutzer der Anwendung historische Kurse von Währungspaaren herunterladen, die als Standard angesehen werden können. Die erhaltenen Daten können sowohl zum Trainieren und Testen als auch zum Vergleichen mit den Kurswerten in den Diagrammen des bedienenden Brokers verwendet werden. Download-Genauigkeit - bis zum Tick einer einzelnen Transaktion;
  • Die Vollständigkeit des Eintauchens in die Realität wird das Vorhandensein eines synchronisierten Kalenders mit jedem Segment des historischen Handels hinzufügen. Der Händler muss sich nicht mehr erinnern, warum im Februar 2008 eine riesige Kerze aufgetaucht ist, oder wie es am Tag der Ankündigung der Aufhebung des Schweizer Frankens gegenüber dem Euro war.

  • Ein Trader kann den Simulator im Testermodus verwenden, wobei der schnelle Vorlauf für schnelle Gebote und der umgekehrte für die manuelle Strategieoptimierung verwendet wird. Mit der Funktionalität der Anwendung können Sie die aktuelle Simulation zusammen mit den offenen Positionen und den in der Handelshistorie erzielten Ergebnissen in einer Datei speichern.
  • Trotz der Betonung der Verwendung des Simulators für den "manuellen Handel" unterstützt der Forex-Simulator die Automatisierung von Aufträgen, Stop-Loss-Transaktionen, Gewinnmitnahmen sowie die Verfolgung vordefinierter Risikomanagementparameter.
  • Der Händler kann jederzeit auf detaillierte Statistiken der Handelsergebnisse in Form einer detaillierten Gewinn- und Verlustanalyse zugreifen, die in Form von EXCEL-Tabellen oder HTML-Berichten erstellt werden kann.
  • Grafiken und Fenster von Forex-Simulator können offline funktionieren, sodass ein Trader an jedem geeigneten Ort und zu jeder Zeit testen oder üben kann, ohne die notwendigen Bedingungen für die Märkte oder die Verbindung zum Internet.

Installieren Sie Forex Simulator

Achten Sie besonders darauf - Forex-Simulator funktioniert nur auf der Metatrader 4-Plattform im Windows-Betriebssystem!

App Benötigt Microsoft.NET Framework 4.5 vorinstalliert und die Verfügbarkeit von 4 GB RAM sowie freien Speicherplatz zum Herunterladen von historischen Daten.

Das Programm wird als Advisor im Ordner MQL4, dem Unterverzeichnis Experts, über das Menü Datei - die Option "Datenkatalog öffnen" installiert.

Der Pfad zum Datenverzeichnis darf nur lateinische Buchstaben enthalten. Das Problem kann auftreten, wenn der Benutzername auf dem Computer in Kyrillisch angegeben ist. In diesem Fall wird im Advisor-Fenster eine Anfrage zur Kontaktaufnahme mit dem technischen Support angezeigt, obwohl in den Protokollen des Journals ein erfolgreicher Start der Anwendung angezeigt wird.

Die Situation kann auf zwei Arten gelöst werden:

  • Erstellen Sie ein zusätzliches Konto.

  • Umbenennen eines Ordners im Benutzerverzeichnis.

Die letztere Option ist komplizierter, da Sie einen vorhandenen Ordner umbenennen müssen, was erst nach der Übertragung von Administratorrechten auf ein neues Konto möglich ist.

Starten Sie nach dem Kopieren der ForexSimulator.Ex4-Datei in den Experts-Ordner Metatrader 4 neu und aktivieren Sie den Import der DLL in der Option "Einstellungen" über den Menüpunkt "Extras" auf der Registerkarte "Experten".

Wenn die Datei korrekt kopiert wurde, sieht der Benutzer Forex-Simulator im "Navigator" -Fenster des Metatrader 4-Handelsterminals:

Die Anwendung wird für das Währungspaar gestartet, das für die Simulation von Trades ausgewählt wurde, indem der Expert Advisor aus dem Fenster "Navigator" in das Feld eines zuvor geöffneten Diagramms gezogen wird.

Bitte beachten Sie, dass beim Starten des Forex-Simulators alle Indikatoren und grafischen Objekte auf der Karte des Instruments gelöscht werden. Verwenden Sie daher ein neues, speziell geöffnetes Fenster ohne Vorlagen.

Indikatoren und Vorlagen können nur während der Gebotssimulation hinzugefügt werden.

Forex Simulator einrichten

Wählen Sie im Fenster, das nach dem Ziehen und Ablegen des Expert Advisors angezeigt wird, die Registerkarte "Eingabeeinstellungen" aus, geben Sie eine beliebige E-Mail-Adresse und einen beliebigen Aktivierungscode ein und klicken Sie auf "OK".

Im Einstellungsfenster kann der Benutzer den Transaktionsmodus auf den "besten Preis" - "Always_On_Top" einstellen. Standardmäßig ist dieser auf "false" gesetzt, damit Handelsaufträge gemäß den Marktbedingungen geöffnet werden.

Der Parameter Buy-Sell Buttons Order bestimmt die Reihenfolge, in der sich die Buy-Sell-Buttons in einer Handelsorder befinden. Standardmäßig gibt der Parameter BUY FIRST die Position der Schaltfläche Kaufen auf der linken Seite und der Schaltfläche Verkauf auf der rechten Seite an.

Wenn die obigen Schritte zum Installieren des Simulators korrekt waren, wird ein Benachrichtigungsfenster zum Herstellen einer Verbindung mit einem Händlerkonto geöffnet.

Diese Ansicht des Hauptfensters wird anschließend bei jedem Neustart von Forex Simulator angezeigt und bietet dem Benutzer Folgendes:

  • Neue Simulation starten - Neue Simulation;
  • Laden Sie vorhandene Dateien herunter, um Ihr Training fortzusetzen - Laden Sie die Simulation;
  • Laden Sie Daten aus dem Dukascopy Broker-Archiv herunter.

Für den ersten Start müssen die historischen Kurse zwingend geladen werden.

Laden Sie historische Kursdaten mithilfe von Data Center herunter

Klicken Sie auf die Option Data Center, um das Fenster zum Herunterladen historischer Angebote von Metatrader-Servern zu verwenden:

In der angezeigten Tabelle werden die Währungspaare mit einem verfügbaren Datenarchiv angezeigt. Der Download beginnt, wenn Sie auf die Option "Download" in dem Ordner klicken, den der Benutzer über die Funktion "Ändern" ausgewählt hat. Im unteren Teil befindet sich ein Link zum Herunterladen des Kalenders mit den Ablesungen der Wirtschaftsindikatoren, die mit den Daten der verfügbaren Kurshistorie synchronisiert sind.

Der Benutzer wählt selbstständig den Zeitraum der heruntergeladenen Daten (in Jahren), kann den Download unterbrechen und aktualisieren.

Herunterladen von historischen Kursdaten mithilfe des Archivs in Metatrader 4

Laden Sie die aktuelle und vollständige Datenbank über das Serverarchiv des Brokers herunter, bevor Sie mit der Simulation historischer Metatrader 4-Kurse beginnen. Um das entsprechende Einstellungsfenster aufzurufen, das den Download steuert, drücken Sie F2 oder suchen Sie die Option „Archiv der Angebote“ im Menü „Extras“.

Wählen Sie das Währungspaar aus, das Sie simulieren möchten, und laden Sie die Minutenhandelshistorie herunter. Forex-Simulator ist in der Lage, Kerzen in jedem Zeitrahmen unabhängig voneinander zu sammeln.

Starten Sie nach dem Herunterladen des Archivs das Terminal neu, öffnen Sie das Diagramm des zu testenden Währungspaars, indem Sie den gewünschten Zeitrahmen auswählen und den Kursverlauf ganz nach links scrollen. Die Aufgabe des Traders ist es, den Simulator von der ersten Kerze des heruntergeladenen Quotes-Archivs aus zu starten. Vergessen Sie nicht, die Bindungen zu stornieren, da sonst der Chart mit einem neuen Tick des Preises zum aktuellen Tag zurückkehrt.

Starten Sie den Expert Advisor und wählen Sie im sich öffnenden Fenster "Neue Simulation" aus. Legen Sie dann die Grundbedingungen für den Test / das Training fest:

  • Provider - Wählen Sie einen Datenprovider aus, in unserem Fall Metatrader.
  • Instrument - wird automatisch von der ausgewählten Karte bestimmt;
  • Zeitrahmen - entspricht dem im Diagramm ausgewählten Zeitrahmen.

In den Anmerkungen gibt der Berater die Dauer des empfangenen historischen Segments an.

Im nächsten Block wählt der Händler:

  • Der Kalenderbeginn der Simulation unter Berücksichtigung des oben genannten Zeitraums der geladenen und verarbeiteten Historie. Optional können Sie den Laufabschnitt zuschneiden, wobei standardmäßig das aktuelle Datum verwendet wird.
  • Einzahlungswährung;
  • Die Größe des Guthabens.

Standardmäßig können Sie mit dem Simulator zurückgehen - "Zurückspulen des Verlaufs" (Zurückspulen erlaubt).

Der dritte, letzte Block verdeutlicht:

  • Die mit der Bittiefe der Anführungszeichen verknüpfte Pip-Größe ist vier- oder fünfstellig (wird automatisch festgelegt).
  • Losgröße ist in der Regel Standard - 100.000 Einheiten der Basiswährung;
  • Schulter benutzt;
  • Spread (Standardmäßig wird der tatsächliche Wert aus der Tabelle "Market Watch" automatisch festgelegt);
  • Die Größe des Rücklaufs, um einen Abschnitt zurückzugeben und erneut auszuführen, wird in Tagen angegeben.

Nachdem Sie die Parameter eingestellt haben, klicken Sie auf "Simulation starten", um die Simulation zu starten.

Forex Simulator Advisor-Modus

Bitte beachten Sie, dass Sie vor der Bietersimulation historische Daten (Metatrader, Dukascopy und TrueFX) vorbereiten und herunterladen sollten. Die Arbeit des Handelssimulators in Metatrader erfordert nicht den Start der Tester-Anwendung!

Öffnen Sie ein neues Diagramm des Währungspaars, für das Sie eine Handelssimulation durchführen möchten, und legen Sie den erforderlichen Zeitrahmen fest. Ziehen Sie den Forex-Simulator Advisor aus dem Navigator-Fenster. Klicken Sie im Einstellungsfenster auf "OK", ohne ein Kennwort und einen Aktivierungscode einzugeben, wenn diese Schritte zuvor ausgeführt wurden und eine Verbindung mit dem Konto hergestellt wurde.

Wählen Sie im angezeigten Fenster "Neue Simulation" oder laden Sie die Datei "Simulation laden" hoch, um das Training fortzusetzen und die oben beschriebene Tabelle der Anfangsparameter auszufüllen.

Drücken Sie Start, um die Handelssimulation zu starten, und entscheiden Sie dann über die Genauigkeit der Candlestick-Modellierung. Sie haben zwei Möglichkeiten:

  • Ein vollständiges Modell, das auf den Informationen über alle Zecken basiert.
  • Kerzen zu offenen, nahen, hohen und niedrigen Preisen.

Nachdem die Historie erstellt und der Start gedrückt wurde, erscheint ein Handelsauftragsfenster mit den Funktionen zur Steuerung des Handels-Simulationsprozesses:

Die Simulation startet im Pausenmodus, damit der Händler die grundlegenden Trainingsbedingungen einstellen kann:

  • Visueller Modus - Stellen Sie die Losgröße ein und stellen Sie (falls erforderlich) Stop-Loss und Take-Profit ein. - Die Entfernung wird in Pips (1) angegeben.
  • Vorlagen - Verwenden Sie Vorlagen für zuvor gespeicherte Risikomanagementeinstellungen oder erstellen Sie neue.

  • Trades - ein Analogon des Metatrader-Terminals, das offene, geschlossene und ausstehende Orders anzeigt;

  • Nachrichten - die Funktion des Aufrufs des Kalenders wirtschaftlicher Ereignisse, der historisch mit der aktuellen Simulationsperiode synchronisiert ist;
  • Diagramme - Festlegen des Zeitrahmens für das Diagramm.

Links (2) befindet sich die Steuereinheit für die Arten von Handelsaufträgen:

  • Markt - Verkauf (Verkauf), Kauf (Kauf) zum aktuellen Marktpreis mit der Möglichkeit, alle aktuellen Transaktionen abzubrechen oder abzuschließen;
  • Ausstehend - Aufgeben von ausstehenden Bestellungen des Typs Limit und Anhalten in einer vom Benutzer angegebenen Entfernung von "Entfernung" in Pips (ab dem aktuellen Preis) mit der Möglichkeit, die letzte Bestellung zu löschen oder alle vorhandenen Bestellungen zu stornieren;

  • Voreinstellungen - automatische Einrichtung von: Kommentaren zur Bestellung, Trailing Stop und Stornierungsbedingungen für die ausstehende Bestellung;

  • Konto - aktuelle Handelsergebnisse: Gewinn, Verlust, Kontostand;

  • Speichern - Ein Funktionsblock zum Aufzeichnen der aktuellen Simulationsergebnisse, Exportieren eines Handelsberichts und eines Fensters zum Überwachen der eingestellten Trainingsparameter (Pip-Größe, Hebel, Spread usw.).

Starten und steuern Sie die Geschwindigkeit und Arten der Simulation Forex Simulator

Drücken Sie die Option "Diagramm", stellen Sie im sich öffnenden Einstellungsfenster (1) die Anzahl der für das Training erforderlichen Zeitrahmen (2) (Kerzen, Balken) ein und generieren Sie die Zeitreihenwerte mit der Schaltfläche "Hinzufügen" (3). Wenn die Zeile (4) angezeigt wird, klicken Sie auf "Öffnen".

Schließen Sie das Kartenfenster und drücken Sie die Wiedergabetaste (1), um die Simulation aus der Pause zu entfernen. Durch erneutes Drücken wird die Kerzenmodellierung durch Pause gestoppt.

Mit der Option neben Wiedergabe (2) können Sie die Pausenbedingungen festlegen:

  • Bei Auslösung von Stop Loss;
  • Beim Festlegen einer ausstehenden Anwendung;
  • Bei Erreichen des eingestellten Preisniveaus.

Die Einheit zur Regulierung der Geschwindigkeit der Kerzenbildung ermöglicht es Ihnen, die Simulation des Schiebereglers nach rechts zu beschleunigen oder die Sitzung auf einer echten Handelsskala abzuspielen.

Wenn ein Händler ein Ereignis verpasst hat oder denselben Moment der Sitzung mehrmals wiederholen möchte, kann dies mit dem Rückspulblock (4) erfolgen.

Im Diagrammfenster der Forex-Simulator-Anwendung kann der Benutzer die bekannten Metatrader-Funktionen verwenden - Indikatoren, Vorlagen hinzufügen, grafische Analysen mit den Symbolleisten oder einem zusätzlichen Menü mit der rechten Maustaste zeichnen und durchführen:

Der Forex-Simulator Advisor unterstützt das gleichzeitige, synchronisierte Arbeiten von Diagrammen eines Währungspaares mit einem anderen Zeitformat und einer anderen Art von Zeitrahmen:

Anzeige und Analyse von Transaktionen im Forex Simulator

Aktuelle Trades und ausstehende Orders werden in einem Fenster angezeigt, das über die Funktion Trades aufgerufen wird. Im oberen Feld des Fensters wird die Gesamtzahl der Bestellungen im Markt (Market) und ausstehenden Bestellungen (Pending) angezeigt. Sie können Positionen auf der Registerkarte "Markt & Ausstehend" verfolgen und anpassen. Der Händler kann sie mit einem Tastendruck schließen.

  • Abschluss einer bestimmten Bestellung (2);
  • Löschen / Schließen aller laufenden und ausstehenden Bestellungen (3);
  • Fixing-Transaktionen mit laufendem Gewinn / Verlust.

Ein Händler kann Filter verwenden, um Markt- / ausstehende Aufträge anzuzeigen / auszublenden, den Gewinn in Punkten oder in der Kontowährung anzuzeigen.

In den Tabellenspalten können Sie den Handel automatisieren, einen Trailing Stop festlegen sowie offene und ausstehende Orders ändern.

Die Historie der abgeschlossenen Transaktionen befindet sich auf der Registerkarte "Historie", die Ausführung und der Abschluss von Transaktionen sind zeitlich festgelegt, die Art der Anwendung (aufgeschoben / nach Märkten) und das Ergebnis (Gewinn / Verlust) sind angegeben.

Die Registerkarte Statistik enthält einen detaillierten Bericht über die Indikatoren für Erwartung, maximale und absolute Inanspruchnahme. Sie registriert den Spread für Konten mit variablem Spread. Die Parameterwerte werden in den Kommentarzeilen zu jeder Ziffer erläutert.

Das Programm erstellt automatisch eine grafische Darstellung des Eigenkapitals und der Einzahlung in einem Diagramm (Diagramm):

Sie können die Simulation und die Statistik im Speicherblock speichern, dessen Funktionalität oben beschrieben wurde.

Schlussfolgerungen

Zusätzlich zu den offensichtlichen Vorteilen gegenüber dem Demo-Handel (Rückkehr in die Zeit, erhöhte Scroll-Geschwindigkeit, Handel in extremen Bereichen) bietet Forex Simulator die Möglichkeit der Multithread-Optimierung, die eine Antwort auf die Skalierbarkeit der Strategie für verschiedene Zeiträume in einem Durchlauf gibt.

Der Händler kann auch nachvollziehen, wie praktisch Renko-Balken sind oder wie sich nicht standardmäßige Zeitrahmen auf die gewählten Strategien auswirken.

P.S. Eine große Bitte - lesen Sie die Reihenfolge und Nuancen der Installation aufmerksam durch, bevor Sie in die Kommentare schreiben, dass nichts funktioniert.

Laden Sie die Forex Simulator App herunter

Forenthread


Andere Tester für manuelle Handelssysteme:


Lassen Sie Ihren Kommentar