Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Wie man mit Gold handelt und keine Stopps fängt

Hallo Freunde Devisenhändler!

Auf dem Markt gibt es neben Währungspaaren einen Vermögenswert XAUUSD oder einfacher Gold. Wenn Sie jemals versucht haben, damit zu handeln, haben Sie festgestellt, wie stark Ihr Stop-Loss ausgeknockt wurde.)) Warum bewegt sich Gold so stark? Wie können wir das zu unserem Vorteil nutzen? Ein bisschen Geschichte, die wichtigen Nuancen des XAUUSD-Handels, die Sie kennen sollten, und ... eine interessante Strategie, die speziell für dieses Tool ausgewählt wurde - im heutigen Artikel.

Diejenigen, die das Gold beobachten, sind sich bewusst, dass das Edelmetall im zweiten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts kein sicherer Hafen mehr ist und die Vermögenswerte der Anleger vor Inflation zu einem immer höheren Preis schützt. Die langfristige Tendenz, den Goldwert zu steigern, führte zu vierstelligen Wechselkurswerten, dem weit verbreiteten Einsatz von Robotern und Strategien, die sich als Grail herausstellten. Tatsächlich wurde die Mittelung in Form von "Stretching" -Gittern von Kaufaufträgen oder Martingale verwendet und die Position mit zunehmendem Verlust erhöht.

Seit 2011 hat sich der „Handelsmodus“ des Marktes in Bezug auf die Volatilität dramatisch verändert, dem eine globale Trendwende und die anschließende breite Abschwächung vorausgingen. Diese Bewegungen machten Gold zu einem spekulativen Instrument und machten frühere Strategien zunichte.

Gold - von den Tiefen der Jahrhunderte bis zur Gegenwart

Gold als Wertgegenstand ist seit langem von Wert für die Menschheit, wie archäologische Ausgrabungen belegen, bei denen Goldschmuck und Münzen gefunden wurden. Von den ersten sieben Metallen, die von Menschen entdeckt wurden, erhielt Gold 4-5.000 Jahre vor Christus einen wertvollen Status und wurde zur Grundlage der Wirtschaft und des Währungssystems.

Von der Antike bis zum 19. Jahrhundert wurde der Wert von Münzen eines Staates nicht durch den Nennwert bestimmt, sondern durch den Goldgehalt, der in der Zeit des "Papiergeldes" auch als "Goldstandard" galt und 1971 in den Vereinigten Staaten aufgehoben wurde. Es folgte eine globale Reform des Devisenmarktes, die nach dem jamaikanischen Treffen der G7-Führer zur Entstehung des Forex-Marktes führte.

Die Konsequenzen der Entscheidung, alle Währungen durch den US-Dollar zu bewerten, der von den Staats- und Regierungschefs der führenden Weltstaaten in Kingston angenommen wurde, sind im folgenden Bild zu sehen. Nach der offiziellen Ratifizierung der Abkopplung der Währungen vom Goldstandard durch den Internationalen Währungsfonds im Jahr 1978 reduzierte die US-Notenbank den Anteil des in den Umlauf gebrachten Goldes in US-Dollar drastisch. Seitdem ist die Anzahl der gedruckten ungesicherten Banknoten nur noch gewachsen.

Aus der Grafik geht auch hervor, dass der geringe Anteil der „Goldsicherheit“ für die Ausgabe von nationalem Geld, der 1971 bestand, der Hauptgrund für die Weigerung der amerikanischen Regierung war, an Gold gebunden zu sein. Zu dieser Zeit gab es in Europa im Zuge des „Marshall-Plans“, der Mitte des 20. Jahrhunderts in Form von Darlehen für den Wiederaufbau nach dem Krieg erfolgte, einen enormen Geldbetrag, den die Staaten erhielten.

Die europäischen Länder waren bereit, nicht nur Kredite, sondern auch amerikanisches Papiergeld zurückzugeben und dafür echtes Edelmetall zu verlangen.

Heute gibt es Forderungen nach einer Reform des Forex-Marktes in Form einer Rückkehr zum Goldstandard oder eines Transfers der Landeswährung in die Blockchain.

Beide Pläne sind in den nächsten Jahren nicht realisierbar, daher sollten Sie heutzutage nach Wegen suchen, um mit Gold zu handeln. Bevor wir die Strategien auflisten, werden wir die Faktoren untersuchen, die die Rate des Edelmetalls beeinflussen.

Goldbergbau

Die Erdkruste ist edelmetallarm, aber der Goldabbau ist aufgrund der Besonderheit des Metalls, sich an bestimmten geografischen Punkten zu konzentrieren und Cluster in Form von Nuggets zu bilden, recht einfach und kostengünstig. Es wird auf offene Weise in geothermisch-postmagmatischen Zonen durchgeführt, in denen die Hauptreserven von Golderz aufgrund der Besonderheiten des Ursprungs dieses Metalls näher am Erdmittelpunkt liegen.

Im 21. Jahrhundert belegte China beim Goldabbau den ersten Platz. Im Jahr 2006 übernahm China die Palme aus Südafrika, die aufgrund der Erschöpfung der Lagerstätten auf den sechsten Platz zurückfiel. Der zweite Platz gehört nach Australien, der Kontinent verfügt über die größten nachgewiesenen Reserven dieses Edelmetalls und kann führend werden.

Russland schließt diese drei. Interessant ist, dass die Geschichte des Goldabbaus in unserem Land bis zum Ende des 18. Jahrhunderts zurückreicht. Die ersten Nuggets wurden nach dem Tod von Kaiser Peter I. im Ural gefunden, der den Grundstein für die Entwicklung des Erzgeschäfts in dieser Region legte.

Der Yuan korreliert mit Goldnotierungen aufgrund der Überlegenheit Chinas hinsichtlich des Volumens seiner Produktion, und die Zentralbanken der Welt mit den größten Reserven dieses Metalls beeinflussen den Wechselkurs.

Die strategische Goldreserve der souveränen Staaten

Trotz der Abschaffung des Goldstandards akkumulieren verschiedene Länder immer noch Gold als strategische Reserve, um die Wirtschaft des Staates zu stützen und zu stabilisieren. Der erste Platz in seinen Akkumulationen gehört den USA, gefolgt von Deutschland mit großem Abstand, und der dritte und vierte Platz werden von Frankreich und Italien geteilt, Russland schließt die ersten fünf ab, was China fast einholt.

Die Zentralbank ist für die Geldpolitik des Staates verantwortlich, daher ist Gold ein Instrument dafür, wenn die Aufsichtsbehörde den aktuellen Zinssatz nicht berücksichtigt und ihre eigenen Ziele und Vorgaben erfüllt.

Nachschubtransaktionen für Goldfonds werden in der Regel am OTC-Markt getätigt, sie wirken sich jedoch weiterhin auf den Metallwechselkurs und den Wert der Landeswährung aus, der durch die Zunahme der Emissionen, aufgrund derer der staatliche Bestand steigt, sinkt. Im Falle einer Wirtschaftskrise werden diese Reserven an die internationalen Börsen geworfen, um das Angebot an Fremdwährungen im Land zu erhöhen, in der Regel US-Dollar und Euro.

Industrielle Verwendung von Gold

Zusätzlich zu den Maßnahmen der Zentralbanken unterliegt der XAUUSD-Satz dem Einfluss der Nachfrage der Industrie nach Nichteisenmetallen. Gold wird im Consumer-Bereich zur Herstellung von Schmuck, zur Vergoldung von Premium-Produkten und zur Herstellung von Zahnkronen in der Zahnheilkunde verwendet. Der Metallverbrauch wächst zusammen mit der Entwicklung der Mikroelektronik im Zusammenhang mit der Herstellung von Computern und mobilen Geräten sowie der traditionellen Verwendung von Gold in der chemischen Industrie.

Händler können häufig eine eindeutige, starke Korrelation zwischen dem Wachstum der Preise für Nichteisenmetalle und Gold während des Wirtschaftsbooms und einem Rückgang des starken Nachfrageeinbruchs während der Krise beobachten.

Globaler Goldtrend

Wie jedes Asset ist auch das XAUUSD-Paar von Saisonalität, Abschwung und Aktivitätswachstum im Laufe des Tages betroffen und reagiert auf makroökonomische Statistiken usw. Was den globalen Trend betrifft, so scheint er auf der Skala der wöchentlichen Kerzen über einen Zeitraum von 30 Jahren immer noch zuzunehmen, da er sich in einer vorübergehenden Korrektur befindet.

Dies ist ein Thema ständiger Spekulationen von Analysten mit mehr als zehnfachen Wachstumsprognosen nach 2016, die mit einem starken Anstieg des Goldpreises verbunden waren, als die Fed die Nullzinspolitik aufgab.

Wenn wir das Segment ab Anfang 2011 lokal auswerten, kann das bloße Auge eine Veränderung des Schwingungsbereichs erkennen. Die nachfolgende Bewegung kann bedingt in zwei ungefähr gleiche Perioden unterteilt werden: einen Sturz (bis 2014) und eine nachfolgende breite Ebene. Solch ein langfristiges Verhalten von Anführungszeichen ermöglicht es uns, das Vorhandensein von Richtungsbewegungen im XAUUSD-Paar mit hinreichender Sicherheit zu leugnen, was die Rolle eines „sicheren Hafens“ erheblich unterschätzt.

Viele Händler sehen in einem neunjährigen Wachstum der Aktienmärkte der Industrieländer keine Möglichkeit mehr, Gold zu verdienen. Gleiches gilt für einen einfachen Laien, der sich in Krisenzeiten für die digitale Währung entschieden hat.

Berichten der finnischen Direktbörse LocalBitcoins zufolge fiel der starke Anstieg der Nachfrage nach Kryptowährungen mit der Krise in Venezuela, Simbabwe, Indien (Währungsreform), der Türkei (US-Sanktionen) und Südkorea (Abschuss von DVRK-Raketen) zusammen. Eine interessante Tatsache ist, dass Russland nach den neuesten Servicedaten vom Oktober unerwartet den ersten Platz bei den Bitcoin-Einkäufen einnahm.

Eine Dreijahres-Wohnung findet in einem relativ weiten Bereich statt. Wenn Sie also eine unidirektionale Strategie (Kauf) aufgeben, können Sie sicher spekulative mittelfristige und kurzfristige Taktiken aufbauen. Wie aus dem Chart der Tageskerzen hervorgeht - der Goldmarkt zeigt relativ lange Richtungsbewegungen, so war beispielsweise vom Frühjahr 2018 bis zum Ende des Sommers ein deutlicher Abwärtstrend zu verzeichnen.

Saisonale Schwankungen der XAUUSD-Kurse

Trotz des Fehlens eines globalen Trends werden XAUUSD-Kurse weiterhin von der Saisonalität beeinflusst. Dieser Faktor wird auf der Website im speziellen Dienst "Saisonale Währungsbewegungen" angezeigt, der im Dropdown-Menü der Registerkarte "Extras" verfügbar ist.

In der dargestellten Grafik, aufgeschlüsselt nach den zusammengefassten Kurven der 15-10-5-jährigen Fluktuationen, ist die "Weihnachtsrallye", die Ende Dezember beginnt und den gesamten Januar andauert, deutlich zu erkennen. Die diesjährigen Zitate "haben sich von den Traditionen des neuen Jahres entfernt" - das Wachstum endete entgegen der Statistik bereits im Februar, und der Frühlingstrend setzte sich fort, aber die Erholung im November war saisonbedingt vorhersehbar.

Das Wachstum im Januar wird häufig durch die Berücksichtigung von Fonds erklärt, die einem Teil des Goldvermögens als Schutzinstrument vertrauen, was im Hinblick auf die Diversifizierung des Großkapitalmanagements grundsätzlich gerechtfertigt ist.

Eine ähnliche Situation ergibt sich im Sommer - Gold wächst traditionell während einer Phase rückläufiger Handelsaktivität auf anderen Märkten, ein Teil des Kapitals wird aus riskanten Vermögenswerten entnommen und im Edelmetall „geparkt“. In diesem Jahr gab es jedoch eine Diskrepanz zwischen aktuellen und statistischen Trends.

Im Frühjahr, mit dem Beginn der Sommersaison, kommt die traditionelle Korrektur auf die Märkte nach dem Wachstum der Winterrallye, das über alle Zeiträume hinweg deutlich sichtbar ist - 5-10-15 Jahre.

Zusammenfassend können wir mit Zuversicht sagen, dass die Veränderungen der Goldschwankungen in den letzten 9 Jahren den Saisonalitätsfaktor, der als Filter im mittelfristigen Handel verwendet werden kann, nicht beeinflusst haben.

XAUUSD-Spezifikationen und Spezifikationen

Auf dem Forex-Markt in den Maklerterminals sind zwei Arten von Goldbezeichnungen üblich - Gold oder ein richtigerer Name - XAUUSD. Diese Bezeichnung entspricht ISO 4217, einem aus drei Buchstaben bestehenden Code. Nach dieser Norm wird der Buchstabe „X“ vor der Bezeichnung des Au-Metalls eingefügt, die der Tabelle der chemischen Elemente von Mendelejew entnommen ist.

Der derzeitige Goldkurs ist eine vierstellige Zahl mit zwei Dezimalstellen, die den aktuellen Wert einer Feinunze in US-Dollar widerspiegelt.

Das Punktesystem in XAUUSD-Zitaten ist häufig umstritten. Um nicht zu verwechseln, nehmen Sie den Wert der Nachkommastellen als zweistellige Anzahl von Punkten, d.h. Eine Preisänderung von 1270 auf 1270,50 sollte als +50 Punkte angesehen werden, und ein Wachstum auf 1271 würde eine Steigerung von 100 pp bedeuten.

Die Tabelle der Deals eines beliebigen Systems mit Beteiligung des gewünschten Instruments (in diesem Fall XAUUSD) am myfxbook-Service kann dazu beitragen, die korrekte Berechnung der Punkte für Gold oder ein anderes nicht standardisiertes Instrument zu überprüfen. Nach Auswahl der Transaktionshistorie einer Überwachung in diesem Forex-Kontoanalysedienst kann der Händler sehen, wie Punkte und das Finanzergebnis von geschlossenen XAUUSD-Positionen tatsächlich gezählt werden.

Die Kosten für einen Punkt, abhängig von der vom Händler ausgewählten Losgröße, können Sie im Händlerrechner-Service Ihres Maklers, z. B. von Alpari, nachlesen. Beim Eintritt in den Markt mit einer Order von 0,1 Lot wird der Händler an jedem Punkt 0,1 USD verdienen oder verlieren.

Achten Sie auf die Zeit des Goldhandels mit Ihrem Broker!

Für einige Broker endet der Handel eine Stunde vor Mitternacht. Trader erfahren dies oft an einem der Freitage, halten einen Deal ab, um ihn am Ende des Tages zu schließen, vermeiden es, die Position über das Wochenende zu verschieben, und stellen unerwartet fest, dass sich die Kurse nicht auf dem Chart bewegen.

Bevor Sie ein Instrument, einschließlich eines Paares von XAUUSD, handeln, achten Sie auf die Spezifikation des Kontrakts. Dies gibt nicht nur Auskunft über den Handelszeitpunkt, sondern auch über die Größe des Swaps, der bei der Übertragung der Transaktion über Nacht in Abhängigkeit von der Richtung der Position addiert oder subtrahiert wird.

Mittelfristige und kurzfristige Handelsaktivität XAUUSD

Um die Wochentage und die Stunden des aktiven Handels auf dem Goldmarkt zu bestimmen, wenden wir uns dem "Forex Volatility Indicator" zu, der sich auf unserer Website im Dropdown-Menü der Registerkarte "Tools" befindet.

Während des Jahres trat die höchste durchschnittliche untertägige Volatilität in den Morgenstunden der asiatischen Sitzung, der Eröffnung der Londoner LSE, die traditionell mit großen Metallmengen handelt, und dem Beginn der amerikanischen Sitzung auf. Die Balken des Intraday-Volatilitätshistogramms zeigen deutlich, dass die aktivste Handelsperiode zwischen 15.00 und 20.00 Uhr Moskauer Zeit liegt. An dieser Stelle werden wir weiter zurückkehren.

Die aufgedeckten Trends machen Nachthandelsstrategien für Goldspekulationen ungeeignet und verkürzen die Zeit auf 20-00 Moskau-Zeit.

Wenn Sie den Schalter auf 1 Tag stellen, ermitteln Sie den Durchschnittswert der Innertagesschwankungen. Wie Sie aus der Grafik ersehen können, entspricht dies im Durchschnitt dem Wert von 1.300 bis 1.500 Punkten, der nach den im Abschnitt „Goldmerkmale“ beschriebenen Grundsätzen in Bezug auf Punkte mit 130 bis 150 Punkten vergleichbar ist. Diese Volatilität ist mit vielen großen Währungspaaren vergleichbar.

Die volatilsten Tage sind Dienstag und Mittwoch, die geringste Aktivität wird am Montag beobachtet.

Auf historischer Ebene erreichte die Volatilität 2011 ihren Höhepunkt, als ein wachsender Trend weltweit zusammenbrach. Diesem folgte ein Höhepunkt nach der Ankündigung des Programms zur quantitativen Lockerung der Lockerung, verbunden mit einem Rückgang der Zinssätze der Zentralbanken der Industrieländer auf Null.

Der letzte Sprung in diesem Parameter wurde 2016 festgestellt und fiel mit dem ersten Anstieg der Fed-Rate über Null zusammen. Die aktuelle Flatrate entspricht den Mindestvolatilitätswerten von 2017-2018, was erneut die in dem Artikel vorgebrachte Hypothese des Fehlens eines Goldtrends bestätigt.

Goldene Zusammenhänge

Die Korrelationstabelle der Währungspaare, die dank des Farbschemas von Kalt- und Warmtönen mit den anderen zuvor im Abschnitt Tools betrachteten Diensten identisch ist, hilft, die Beziehung zwischen dem Goldtrend und anderen Forex-Tools schnell visuell zu bestimmen.

Wenn Sie im Fenster das erforderliche Basiswerkzeug auswählen, in unserem Fall XAUUSD, und bei Bedarf Filter anwenden, können Sie leicht die Währungspaare finden, die der Bewegung von Gold durch den Rotton und den Korrelationskoeffizienten am ähnlichsten sind. Sie sind in Spalten unterteilt - Zeitintervalle von einer Stunde bis zu einem Jahreswert.

Eine detailliertere Auswahl der übereinstimmendsten Trends mit Goldpaaren wird am Ende der Tabelle dargestellt und grafisch dupliziert, wobei die Währungen durch eine Stichprobe positiver und negativer Korrelationen geteilt werden. Es zeigt eine ähnliche oder gespiegelte Wiederholung der Bewegung des Goldes des ausgewählten Paares an.

Der Jahreswert weist auf eine hohe Korrelation von XAUUSD-Kursen mit Platin (XPTUSD) und Silber (XAGUSD) hin, da bei Währungspaaren der Yuan (USDCNH) im Korrelationskoeffizienten an erster Stelle steht.

Die Abhängigkeit der chinesischen Währung von Gold ist logisch - beim Edelmetallabbau steht das Land an erster Stelle. Optisch kann dies durch die Kombination der Charts der beiden Instrumente gesehen werden - sie bewegen sich in einem Spiegel, da der Yuan in einem „umgekehrten“ Kurs mit dem Dollar im Zähler des Paares handelt.

Ein Koeffizient in der Tabelle von 0,95 gibt eine Wahrscheinlichkeit von 95% für eine Wiederholung von Goldbewegungen an. Gerade im letzten Segment können Sie eine Verletzung der Korrelation beobachten - der Yuan wird schwächer, das Paar wächst mit XAUUSD, obwohl es eine Diskrepanz aufweisen sollte. Die Leser der Tageszeitungen wissen, dass die fundamentalen Gründe dafür verantwortlich sind: China schwächt die Währung, um den gestiegenen Handelszöllen der USA standzuhalten.

Dies ist eine vorübergehende Situation, die Möglichkeiten für Quasi-Arbitrage bietet, und solche Strategien werden in zukünftigen Veröffentlichungen auf der Website genauer betrachtet.

Das Präfix „quasi“ ist nicht zufällig, denn wenn Sie die Graphen von Silber und Gold vergleichen, kommt es bei Bewegungen zu größeren Abweichungen, was angesichts des Koeffizienten von 0,88 logisch ist. Da dies positiv ist, wiederholen die Charts die Bewegung voneinander und in diesem Fall ist es möglich, eine Position durch Eingabe von zwei Instrumenten aufzuteilen (zu diversifizieren).

Bei Platin wird dieses Metall nur selten von Brokern gehandelt. Um seine Notierungen mit Gold zu vergleichen, können Sie den TraidingView-Service verwenden und XTPUSD die Rolle eines Indikators zuweisen.

Die Auswirkungen grundlegender Indikatoren auf den XAUUSD-Kurs

Der globale Einfluss auf Gold wird durch die Zinssätze der US-Notenbank und der EZB, deren BIP und Inflation ausgeübt. Da XAUUSD-Notierungen an den Dollar gebunden sind, werden alle Wirtschaftsnachrichten, die im Kalender der wirtschaftlichen Ereignisse mit drei wichtigen Punkten gekennzeichnet sind, mit Sicherheit berücksichtigt.

Unabhängig davon ist auf den Einfluss Chinas und indirekt auf "asiatische Nachrichten" hinzuweisen, weshalb der Nachthandel mit Gold von einer hohen durchschnittlichen Volatilität gekennzeichnet ist.

Die geplante Veröffentlichung von Nachrichten und verschiedenen Wirtschaftsindikatoren sowie eine vorläufige Einschätzung des möglichen Ausmaßes ihres Einflusses können Sie den prognostizierten und vorherigen Werten des Dienstes auf unserer Website - "Wirtschaftskalender" - entnehmen.

XAUUSD-Handelsstrategien

Eine der Eigenschaften von XAUUSD-Kursschwankungen, die als Grundlage für die Erstellung einer Strategie dienen können, ist die schnelle Änderung von Kursen innerhalb des Bereichs in einem beliebigen Zeitraum. Der Grund dafür ist die geringe Liquidität des Goldhandels auf dem Forex-Markt.

Fakt ist, dass der Spotmarkt aufgrund der hohen Margin-Anforderungen der Börse nur professionellen Anlegern zugänglich ist. Genau darauf sind die Hauptvolumina festgelegt, während der XAUUSD im Glas offen schwach ist, sodass fast jede größere Transaktion aus einer großen Anzahl von Ebenen ausstehende Aufträge einsammelt.

Ein starker Anstieg der Kurse und die anschließende Reaktion können ein hervorragendes Signal für eine Gegentrendstrategie sein.. Kerzen, die große Schwänze hinterlassen, nachdem sie in Richtung eines lokalen Trends geschlossen wurden, bieten die Gelegenheit, einen Handel in die entgegengesetzte Richtung zu eröffnen.

Das Signal sollte durch einen falschen Ausbruch verstärkt werden, bei dem der Schwanz der Kerze den vorherrschenden flachen Bereich durchbricht. Arbeitszeitrahmen - H1.

Das Ende der Signalkerze bestimmt die Größe des Stop-Loss und die maximale Reichweite des lokalen Trends (normalerweise zwei oder drei Kerzen) - die Höhe des Gewinns.

Die impulsive Natur der Bewegung von Anführungszeichen kann in Ausbruchstrategien, Aufschlüsselung des Bereichs verwendet werden. Grundsätzlich ist diese Taktik für Profis gedacht, die die Grenzen der Wohnung bestimmen und höhere und niedrigere ausstehende Aufträge erteilen können. Impulshändler mögen nicht nur Gold

In diesem Fall wird der Take-Level durch die Größe des flachen Bereichs bestimmt, und die Haltestelle befindet sich jenseits eines ihrer Ränder entgegen der Eintrittsrichtung.

Die beste Zeit für den Handel innerhalb eines Tages ist der Zeitraum von 15.00 bis 20.00 Uhr Moskauer Zeit. Es sei noch einmal daran erinnert, dass das Konzept des "Nachthandels" in Form von Flat-Strategien für Gold nicht existiert.

Klassische Trendstrategien sind in kleinen Zeiträumen nicht verfügbar, Richtungsbewegungen in Gold bilden sich bei Tageslichtkerzen. Vor ihrer Verwendung ist es notwendig, die Besonderheit eines hohen Schwingungsbereichs zu berücksichtigen, die Schwänze der Kerzen deuten auf die Verwendung eines großen Anschlags hin.

Dasselbe Merkmal betrifft den Handel nach Ebenen, die Preiszonen darstellen, im Fall von XAUUSD mit einer etwas größeren Größe im Gegensatz zu Währungspaaren.

Um zu vermeiden, dass Aufträge im Stop „extra“ ausgeknockt werden, können Sie den ATR-Indikator „wahre Volatilität“ verwenden, um die Größe zu bestimmen. Dieser Algorithmus und andere verschiedene Regeln zum Festlegen von Verlustgrenzen werden im Thema "Was Sie über Stop Loss wissen müssen" ausführlich beschrieben.

Amerikanische Goldexplosionsstrategie

Die Strategie ist sehr einfach und gleichzeitig effektiv.

Auf Stundenbasis kann das "inaktive" Segment der Sitzung bis 15.00 Uhr in Form eines Filterbereichs verwendet werden, der die bis zu diesem Zeitpunkt gebildeten Pauschalpreiszonen ermittelt und die klassische Aufschlüsselung handelt.

Nachdem der Trader nach 14.00 Uhr beide Richtungen des Auftrags platziert und zuvor die Gewinnmitnahme gleich der Größe des flachen Bereichs festgelegt hat, kann er den Trade bis zum Abschluss mit einem Gewinn oder nach 20.00 Uhr mit der entgegengesetzten Grenze als Stopp beenden.

Die Regeln der Strategie sind sehr einfach:

1) Bestimmen Sie die flache Fläche um 14:00 - 14:30 Uhr Moskauer Zeit;

2) Wir erteilen ausstehende Bestellungen Verkaufsstopp und Kaufstopp unterhalb und oberhalb der Wohnungsgrenzen;

3) Stop-Loss-Orders auf der Ebene der entgegengesetzten Order, Take-Profit entspricht der Größe des Flat-Range;

4) Eine Kerze um 15:00 Uhr (manchmal etwas früher, manchmal etwas später) aktiviert unsere Bestellung, wir warten auf TP oder SL.

5) Wenn um 20:00 Uhr weder Take- noch Stop-Loss funktioniert haben, schließen Sie die Position, unabhängig vom Vorhandensein von Gewinn / Verlust.

Natürlich können Sie diese Idee an Ihren Handelsstil anpassen. Vielleicht werden wir diese Strategie später in einem separaten Review betrachten.

Fazit

Aufgrund der geringen Liquidität und der Intervalle der Innertagesaktivität unterscheidet sich XAUUSD deutlich von Währungspaaren in der Art der Bewegung. Wenn Sie diese Funktionen kennen, können Sie einzigartige Strategien erstellen.

Eines von ihnen - das Analogon der Londoner Explosion, die als amerikanische Explosion bezeichnet werden kann, arbeitet täglich von 15.00 bis 20.00 Uhr ohne Indikatoren und erfordert keine Wahl der Richtung der Transaktion. So wird das „Minus des Instruments“ - das Fehlen eines eindeutigen Intraday-Trends - zu einer Methode mit nahezu konstantem Einkommen, unabhängig von fundamentalen Faktoren und den Messwerten technischer Indikatoren.

Eine weitere verlässliche Methode zur Erzielung von Gewinnen ist der Paarhandel mit Korrelationen oder der Handel mit Divergenzsignalen, der sich im Renminbi bewährt hat.

Lassen Sie Ihren Kommentar